Schluss mit den inneren Diskussionen!
Wie du Ängste, Perfektionismus und Antriebslosigkeit
in nur 12 Wochen nachhaltig in den Griff bekommst
und dabei noch Spaß hast.

Du willst dich verändern, Erfolg haben oder einfach raus aus der Krise, aber schon gehen die inneren Diskussionen los?

“Ach du Schande, mach das bloß nicht!”
“Was sollen nur die Leute denken?”

“Och Nö, nicht jetzt! Ist gerade so gemütlich!”
“Au weia, wenn das mal gut geht”
“Wie jetzt, mehr hast du nicht drauf?”…
Was du oft als nervige, innere Stimmen wahrnimmst, nenne ich liebevoll die inneren “Klabauter”. In meinem Kurs lernst du, wie du sie “zähmen” kannst und, wie du sie sogar dazu bringst, gemeinsam mit dir an einem Strang zu ziehen.

Elke Storath – Expertin für 
den Umgang mit den “inneren Stimmen”

Das lernst du im Kurs:

Darum geht’s:

Erst wahrnehmen & identifizieren

Du erfährst endlich,  woher diese inneren Stimmen überhaupt kommen und wer oder was in Wirklichkeit dahinter steckt.
Dadurch dass du weißt, mit wem du es genau zu tun hast, wird der Umgang mit den jeweiligen Botschaften viel leichter.

Dann verstehen & Kennenlernen

Du lernst, was die Stimmenmit deinen Gefühlen und Gedanken zu tun haben und, wie sie dein Verhalten beeinflussen.
So  öffnest du dir die Tür zu all den  Veränderung, die du dir im Leben wünschst und löst deine “innere Handbremse”.

Schließlich einschwören & auf Kurs bringen

So kannst du  deine nervigen inneren Konflikte endlich beenden. Und das wiederum ermöglich dir die neu  gewonnene Motivation & Energie zur Umsetzung deiner persönlichen Ziele gleich zu nutzen .

Warum du diesen Kurs mitmachen solltest:

Endlich weißt du wie du nervigen, inneren Meutereien ein Ende machen kannst!

  • Als “Klabauter-Zähmer” lebst du entspannter und sparst deine kostbare Energie, anstatt sie in anstrengenden inneren Konflikten zu verschwenden. 
  • Dich selbst und deine “innere Mannschaft” zu kennen und zu verstehen, verleiht dir mehr Selbstvertrauen und  innere Stärke.
  • Dich gegenüber deinen inneren Stimmen durchzusetzen, verbessert deine Kommunikationsfähigkeiten und hilft dir dich souveräner in Konflikten zu behaupten. 
  • Du kannst dich viel besser auf die Verwirklichung deiner Träume und Ziele konzentrieren und deine “Klabauter”-Mannschaft unterstützt dich sogar dabei.

 Statt 597 € 

397 €

einmaliger Early-Bird-Preis

Am Montag dem 17. September um 20:00 Uhr startet der nächste Kurs!

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Das bietet dir der 12 Wochen-Gruppen-Kurs
“Klabauter zähmen-leichtgemacht”:

Elemente & Merkmale

6 Kurs-Module inklusive dem "Klabauter-Workbook"

im PDF-Format zum Download
mit allen Aufgaben & Infos zum Kurs

So hast du all deine wichtigen Infos und Übungen immer gleich zur Hand und kannst auch später immer wieder darauf zurück greifen.

 

Begleitende Facebookgruppe

Direkter Austausch mit mir &
mit den anderen Teilnehmern/innen

6 Module & 6 separate Gruppen-Online-Coaching-Sessions

jeweils a 90 Min. (14-tägig)
via ZOOM

So kannst du dir alle Inhalte jeweils in Ruhe anschauen und das Gelernte gleich innerhalb der Gruppe üben. Dadurch  macht das Lernen nicht nur mehr Spaß, es ist auf viel effektiver.

Vergünstigter Early-Bird-Preis 397€

anstatt 597
zusätzliche 1:1 Coachings
sind separat zubuchbar

Extra kleine Gruppe


max. 10 Teilnehmer im Kurs

 

dadurch ist sichergestellt, dass du als Kursteilnehmer auch intensive betreut und begleitet werden kannst

Bequeme und sichere Abwicklung

über Elopage
Ratenzahlung möglich

Warum ich so eine begeisterte Klabauter-Zähmerin bin:

Die Expertin

Wer durch den Sturm gesegelt ist, hat keine Angst vor Pfützen!

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass dir einem das Leben so einiges abverlangt und dich manchmal vor ungeahnte Herausforderungen stellt. Auch ich habe mich selbst immer wieder mit meinen inneren Klabautern auseinandersetzen dürfen und so jede Menge  wertvolle Erfahrungen in Bezug auf innere Meutereien gemacht.

Ich habe am eigenen Leib erlebt, wie ungemein wertvoll, heilsam und stärkend es ist, sich mit den eigenen inneren Anteilen auszusöhnen.

Jetzt gebe ich meine persönlichen Erfahrungen, meine gewonnenen Erkenntnisse und meine spezielle Herangehensweise gerne an andere weiter, damit diese von den Vorteilen einer harmonischen inneren Mannschaft profitieren können.

Darüber, dass meine Methode Menschen nicht nur sinnvoll bei ihrern Veränderungswünschen unterstützt, sondern auch leicht zu erlernen ist und richtig Spaß macht, freue ich mich besonders.

Elke Storath

Klabauterzähmerin aus Leidenschaft

Das sagen Teilnehmer über den Kurs:

“MIr hat der “Klabauter-Kurs” sehr geholfen!

Heute verstehe ich, warum ich in bestimmten Situationen immer auf die gleiche Art und Weise reagiert habe … bzw. heute weiß ich meine Klabauter zu meinem Vorteil einzusetzen und Spaß hat es auch noch obendrein gemacht!

Absolut empfehlenswert für jeden!” Heike A.

Klabauter-Gruppen-Kurs

Hier ein interview mit einer Kundin aus dem vorangegangenen Kurs:

Heike Arlt

“Liebe Elke,

noch einmal ein riesiges Dankeschön für den tollen Kurs. Er hat wieder so viel angestoßen. Ich habe das Gefühl, dass ich mich durch jede Einheit immer besser kennen lerne.

Im Gegensatz zu vielen anderen Kursen, die ich schon ausprobiert habe, ist bei dir ein riesen Pluspunkt, dass ich mit den Entwicklungen, die so passieren nicht alleine bin. Wenn es Fragen gibt oder einen die Klabauter einfach mal zu überrennen, drohen bist du immer da.

Für mich macht das wirklich einen großen Unterschied, da ich so viel besser an den Veränderungen dran bleiben kann und nicht so leicht wieder in alte Schienen rutsche. Und vor allem nimmt es mir die Angst, dass ich mit dem was eventuell so passiert, alleine vielleicht nicht zurechtkomme.

Von ganzem Herzen Dankeschön.” Heike W.

Klabauter-Gruppen-Kurs

“Durch den “Klabauter-Kurs” habe ich gelernt, dass meine  inneren Stimmen sehr wichtig für mein eigenes, inneres Gleichgewicht und mein zukünftiges Handeln sind.

Dadurch, dass ich meine “innere Klabauter-Mannschaft” nun kenne, kann ich mit ihnen gemeinsam ganz neue Wege einschlagen, und dabei auch schwierige Hürden überwinden!” Elke R.

Klabauter-Gruppen-Kurs

Hier ein interview mit einer Kundin aus dem vorangegangenen Kurs:

Elke Rybka

 Häufig gestellte Fragen zum Kurs: 

Was passiert, wenn ich an einem oder mehreren der Gruppen-Coaching-Session-Termine verhindert bin?
Da  kannst du völlig unbesorgt sein, ich weiß, dass das Leben einem manchmal den ein oder anderen Strich durch die Rechnung machen kann. Deshalb habe ich extra ein Meeting-Tool gewählt, mit welchem ich unsere Meetings auch aufzeichnen kann. Diese Aufzeichnung stelle ich dir dann im Kursbereich zur Verfügung, so dass du dir jede Coaching-Session dort nochmal in Ruhe anschauen kannst.
Muss ich da jeden Tag etwas machen und was ist, wenn ich nicht innerhalb der zwölf Wochen mit Allem fertig geworden bin?
Nein, keine Sorge. Du selbst bestimmst deine Geschwindigkeit und wieviel Zeit du investieren möchtest, um deine persönlichen “Klabauter” in den Griff zu kriegen. Ich stelle dir alle 14 Tage den passenden Teil des Workbooks mit den entsprechenden Aufgaben für die 2 Wochen zur Verfügung, so dass du alles in deinem ganz eigenen Tempo bearbeiten kannst, ganz so wie es für dich am besten passt. Erfahrungsgemäß macht es am allerdings meisten Spaß und hat den größten Effekt, wenn du die Coaching-Aufgaben parrallel zu den Gruppen-Coaching-Sessions und zusammen mit den anderen Teilnehmern ausführst. Solltest du es aus irgendwelchen Gründen aber nicht schaffen alle Inhalte innerhalb der  12 Wochen zu bearbeiten, bleibt die Facebookgruppe ja noch vier Wochen länger offen bzw. ein Jahr archiviert. Darüberhinaus steht dir dein persönliches “Klabauter-Logbuch” mit deinen Notizen ja auch über das Ende des Kurses hinaus zur Verfügung .
Wie ist das mit den technischen Voraussetzungen? Gibt es eine Art Technik-Check? Wie funktioniert das mit ZOOM?
Was du in jedem Fall brauchst ist einen stabilen Internetzugang, zum Zuhören Lautsprecher oder einen Kopfhörer. Wenn du auch mit sprechen möchtest benötigst du ein Microphone, wenn du auch selbst sichtbar sein möchtest, was natürlich viel perönlicher ist brauchst du eine Webcam bzw. eine integrierte Kamera (z.B. bei Handy oder Webcam) . Für Zoom selbst brauchst du keinen eigenen Account oder sowas, denn den Meeting-Raum stelle ich uns zur Verfügung. Für unser Gespräch via Zoom bekommst du von mir (rechtzeitig vor dem Gespräch) einen Link bzw. eine Meeting-ID zur Verfügung gestellt. Der Link verbindet dich automatisch mit dem richtigen Meeting-Raum, wenn du ihn anklickst. Die Meetings-ID kannst du verwenden, um dich über das Tablett oder ein Smartphone um einzuwählen. Um Kamera und Ton zu aktivieren brauchst dann nur noch auf den Button drücken „Per Computer dem Audio beitreten“ bzw. beim Handy/Tablet „Via Geräte-Audio anrufen“.
Muss ich einen Facebook-Account haben, um mitmachen zu können?
Nein, das ist keine Voraussetzung , denn du erhälst alle wichtigen Infos und Links von mir ja via Mail. Auch die Teilnahme an den Live-Veranstaltungen ist auch ganz ohne Facebook-Account möglich. Trotzdem muss ich aus eigener Erfahrung sagen, dass die Teilnahme an einem Workshop oder einem Kurs gemeinsam mit anderen ein wirklich großartiges und inspirierendes Erlebnis sein kann. Die Synergie, die in einer Gruppe während einer solchen gemeinsamen “Reise” entsteht, ist eben nochmal etwas ganz Besonderes. So kannst du dich viel einfacher mit mir und den anderen “Klabauterzähmern” austauschen, dich inspirieren, motivieren und unterstützen lassen und findest vielleicht sogar Mitreisende, die vor ganz ähnlichen Herausforderungen stehen,  wie du und die dich auf deiner Reise vielleicht sogar über die Workshop hinaus begleiten werden. Es ist mir ein persönliches Anliegen, dass unsere Facebook-Gruppe während Angebots (und auch darüber hinaus) einen geschützen Raum und eine passende Atmosphäre bietet, in welcher du dich wohlfühlen und möglichst frei entwickeln und entfalten kannst. Letztendlich entscheidest du das aber ganz für dich, und zwar ganz so, wie es sich für dich gut und richtig anfühlt.