Die Idee des Regenbogenkonzepts…

…und das Geheimnis wie dich

die sieben Farben des Regenbogens

auf deinem Weg unterstützen können.

Ein Regenbogen zeichnet sich vor allem anderen dadurch aus, dass er wunderschön anzuschauen und von einzigartiger Farbenpracht ist und er entsteht genau dort, wo Regen und Sonnenschein aufeinander treffen.
Für mich ist der Regenbogen daher einerseits eine Erinnerung daran, dass es im Leben Schatten und Sonnenseiten gibt und andererseits auch eine großartige Metapher dafür, das gerade da, wo Beides aufeinandertrifft etwas wunderbares entstehen kann.

Gerade die Momente,in denen man erkennt, dass man nicht länger im Regen stehen, sondern wieder auf die Sonnenseite des Lebens zurückkehren möchte. Die Momente, in denen man begreift, dass man es selbst in der Hand hat, was man mit dem Rest seines Lebens anfangen möchte. Die Momente, in welchen man den Entschluss fasst, den ersten Schritt in Richtung Veränderung zu tun. Das sind die Regenbogen-Momente, die ein ganzes Leben verändern können und nach denen ich mein Coaching-Angebot benannt habe.

Rainbow-Moments hat viele bunte Facetten:

Jede Farbe steht dabei

für einen von sieben wichtigen Themenbereichen,
die du auf dem Weg

zu dir Selbst

und zur Realisierung

deiner Wünsche und Ziele

brauchen wirst.

Auch das Leben hat viele verschiedene Nuancen, je nachdem von welcher Seite man es gerade beleuchtet.Daher habe ich den Farben des Regenbogens jeweils bestimmte Lebensbereiche zugeordnet. Einmal verinnerlicht, kann dir diese Methodik speziell  während deines Veränderungsprozesses, aber auch im Alltag helfen, die Übersicht zu behalten und Klarheit und Orientierung zu gewinnen. So fällt es dir leichter, dafür zu sorgen, dass keiner der Lebensbereiche zu kurz kommt.Du entscheidest dabei frei, ob du dich für eine gewisse Zeit auf einen oder zwei Bereiche fokussieren möchtest, oder ob du lieber ganz bewusst darauf achten möchtest, dass zwischen den einzelnen Bereichen insgesamt eine gute Balance herrscht.

Wenn du mehr über die Bedeutung der Farben wissen möchtest, dann lies doch gerne meinen Blog-Artikel:
“Farben des Lebens”. Dort werden die einzelen Bereiche nochmal in Ruhe einzeln vorgestellt.

Auch in meiner Arbeit als Coach stehen die Farben

wieder für bestimmte Werte, die mir in meiner Arbeit sehr wichtig sind:

Beuche mich gerne auch auf You-Tube, Facebook oder Pinterest