Ich bin Rainbow-Coach !

Mein Name ist Elke Storath und ich bin…

  • erfahrener Schatzfinder-Kapitän 
  • leidenschaftlicher Rainbow-Coach 
  • begeisterte “Vlogcasterin“ 
  • Regenbogen- Akrobatin 
  • eine “Erklär-Bärin” 
  • selbstständige Online-Unternehmerin 
  • Lebenskünstlerin 

 Mit meinem Unternehmen „Rainbow-Moments“ stehe ich für die Werte Authentizität, Selbstbestimmung und Lebensfreude.

Meine Vision für diese Welt ist es dazu beizutragen, dass möglichst viele Frauen sich auf ihre persönliche Reise zu sich selbst machen, unterwegs ihre eigenen, inneren Schätze entdecken, dabei ihre wahren Farben leben lernen und sich schließlich das selbstbestimmte und regenbogenbunte Leben holen, das sie verdienen.

Meine Message lautet daher: „Sei du selbst & Mach dein Ding!“

Als Mensch, als Trainer und als Coach bin ich ein
regenbogenbuntes “Gesamtkunstwerk”.

Mit meiner sehr bunten und bewegten Lebensgeschichte habe ich wirklich einen großen Schatz an Erfahrung gewonnen.

Ich habe in meinem Leben schon viele Stürme erlebt, aber auch Flauten, bin echten Ungeheuern begegnet, habe mich selbst verloren und schließlich wiedergefunden. Dabei bin ich an meinen persönlichen Herausforderungen, Rückschlägen und Krisen im Leben nicht zerbrochen, sondern habe mich stets durchgekämpft und sie vielmehr genutzt, um mich kontinuierlich weiterzuentwickeln, dazuzulernen und schließlich an ihnen zu wachsen.

Über die Jahre habe ich meine natürlichen Talente gefunden und weiterentwickelt, mir zusätzliche, nützliche Fähigkeiten und hilfreiches Wissen angeeignet, gelernt mich selbst besser zu verstehen und anzunehmen und mich mit all meinen inneren Anteilen ausgesöhnt.

Heute verkörpere ich einen einzigartigen und bunten Mix aus Lebenserfahrung, innerer Stärke, Mut zum Handeln, Kreativität, Einfühlungsvermögen, Lösungsorientierung, Liebe, Authentizität und Lebensfreude.

... & ich bin Schatzfinder-Kapitän...

Was ist mein “Warum” und die “geheime Zutat” meiner Arbeit?

Vielleicht ist eine dieser Zutaten meiner Arbeit die Fähigkeit, andere Menschen mit meiner Begeisterung anzustecken, ihnen das Gefühl zu geben, sie als Mensch wertzuschätzen und zu respektieren (und zwar so, wie sie sind), ihnen Mut zu machen ihre eigenen Weg zu suchen, zu finden und zu gehen und sie zum Nachdenken, zum Lachen, aber auch ins Handeln zu bringen.

Ich liebe es einfach Knickohren zu bügeln und dann mitzuerleben, wie die vermeintlich Hilflosen, die Verunsicherten und Verzweifelten sich aus sich selbst heraus aufrichten, ihre inneren Schätze finden, ihr eigenes Licht zum Leuchten bringen und die Welt mit ihren wahren Farben ein Stück schöner machen .

Was ist meine eigene bisher größte Lernerfahrung im Leben?

“Du bist nicht auf der Welt um so zu sein, wie andere dich gerne hätten!”

Das ist einer meiner absoluten Lieblingssprüche, vor allem deswegen, weil ich selbst erst Jahre gebraucht habe, um das für mich selbst zu begreifen. Und ich benötigte weitere Jahre, bis ich diesen Satz nicht nur geglaubt, sondern es auch endlich geschafft habe, ihn auch wirklich zu leben. 

Heute liebe ich es meine Erfahrungen aus dieser Zeit an all diejenigen weiterzugeben, die gerade eine große Verunsicherung in Bezug auf sich selbst und ihrem Leben oder aber auch eine innere Leere in sich spüren.

Ihnen möchte ich Mut zu machen, sich selbst besser kennenzulernen, zu entdecken, was alles an Talenten,  Fähigkeiten und sonstigen inneren Schätzen in ihnen schlummert, und ihnen dabei helfen gut für sich selbst zu sorgen und auch nach außen erfolgreich für ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche einzustehen.

Denn von einer Sache bin ich felsenfest überzeugt:

“Nur wenn du gut für dich selbst sorgst und glücklich bist,
kannst du auch für Andere sorgen und sie glücklich machen.”

Meine Vision für diese Welt ist es dazu beizutragen, dass möglichst viele Menschen (vor allem aber Frauen) sich auf ihre persönliche Reise zu sich selbst machen, unterwegs ihre eigenen, inneren Schätze entdecken, dabei ihre wahren Farben leben lernen und sich schließlich das selbstbestimmte und regenbogenbunte Leben holen, das sie verdienen.
Für mich ist nichts so spannend und erfüllend wie mitzuerleben, wie Menschen es  erfolgreich schaffen, die eigene Krise zu nutzen, um sich persönlich weiterzuentwickeln und daran zu wachsen, dabei zu sein, wenn sie sich innerlich aufrichten und zum Positiven verändern, das erste Mal wieder Selbstwirksamkeit erfahren, Selbstbewusstsein entwickeln, Selbstvertrauen gewinnen und ihr Leben endlich nach den eigenen Vorstellungen gestalten und wieder mit allen Sinnen genießen können.

... aus Leidenschaft!

Was will ich mit Rainbow-Moments-Idee erreichen?

Die Aufgabe von mir als Rainbow-Coach und meinen Angeboten ist es, den Menschen, die diese Veränderung weg von einem fremdorientierten und fremdbestimmten Schattendasein, hin zu einem selbstorientierten und selbstbestimmten regenbogenbunten Leben realisieren wollen, mittels passender Angebote …

• durch Impulse und Anregungen zu inspirieren und zu ermutigen, sich auf die Reise zu machen,

• ihnen das nötige Know-How (z.B. Hintergrundwissen, Methoden, Strategien, Tipps…) für diese besondere „Reise“ zu vermitteln,

• sie dabei zu begleiten und zu unterstützen, sich selbst besser kennen zu lernen, ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu klären, ihre inneren Schätze zu bergen und Traumziele zunächst zu visualisieren und dann auch tatsächlich zu erreichen.

• Ihnen dabei zu helfen mit den dabei aufkommenden Zweifeln, Ängsten, Blockaden, Veränderungen und Konflikten gut fertig zu werden.

Das sagen meine Kunden über mich:

“Liebe Elke, 

ich möchte diese Zeilen nutzen, um dir von Herzen zu danken. Du hast mich auf meinem Weg einen riesengroßen Schritt nach vorne gebracht. Mit deiner herzlichen aber sehr professionell Art und Weise hast du mich genau dort abgeholt, wo ich es brauchte. Besonders gut gefallen hat mir, dass ich mich nie bevormundet oder, wie sonst du häufig, falsch gefühlt habe. Es war eher immer so, dass du mich die Antworten selber hast finden lassen, so dass sie für mich stimmig waren.

Allen denjenigen da draußen, die noch zögern und denen der letzte Impuls fehlt, ihr Ding zu machen:  lasst euch führen und stellt fest, dass es helfende Hände gibt, die den ersten Schritt plötzlich gar nicht mehr schlimm erscheinen lassen. Und bei Elke seid ihr wirklich in den besten Händen. Ich hatte nie das Gefühl nur eine Nummer zu sein sondern mit meinen ganz persönlichen Herausforderungen, ernst genommen zu werden. 

Vielen, vielen Dank dafür Elke

Herzlichen Gruß, Heike W.

Heike W.

“Die Zusammenarbeit mit Elke kann ich sehr empfehlen.

Elke hat ein unglaublich gutes Gespür für Menschen. Sie findet jederzeit die richtige Mischung aus Mut machen, anspornen, Ideen einbringen, zuhören, mitfühlen und einfach da sein.
Ich schätze Elke warmherzige, herzliche Art sehr. Der Austausch mit ihr ist für mich jedes Mal eine große Bereicherung und Freude und bringt mich in meinem Tun stets vorwärts.

Von Herzen ein großes Lob und eine dicke Empfehlung für die Zusammenarbeit mit dir, liebe Elke.”

Sandra R.

Man merkt es in allem, wie und was Sie tut, das es Elkes Berufung ist,
andere Menschen dabei zu unterstützen ENDLICH Ihr regenbuntes und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Mit Ihrer offenen und positiven Art versteht Sie es einen zu motivieren und ins TUN zu bringen.
Elke kann sich ganz toll in die Lebenssituation Ihres Gegenübers einfühlen, was für mich unbedingt zu einem lösungsorientiertem Coaching gehört.

Wer also endlich ein selbstbestimmtes Leben führen möchte, aber nicht so recht weiß wie oder irgendwie aus dem Tritt gekommen ist, dem kann ich Elke nur wärmstens empfehlen. Vielen Dank für alles, liebe Elke 🙂

Evelyn

Evelyn S.

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, dich mit mir einfach einmal unverbindlich über  deine persönliche Situation ezu unterhalten, dann sollten wir uns unbedingt mal zu einer Tasse Tee (oder Kaffee) verabreden.
Ich würde mich sehr freuen, dich und deine Geschichte einmal näher kennenlernen zu könnnen.

Regenbogenbunte Grüße,
deine Elke Storath

Und was mache ich sonst noch so?

Falls du noch ein bisschen mehr über mich und meine private Seite erfahren möchtest, habe ich dir auf einer seperaten Seite ein paar Informationen und Bilder dazu zusammen gestellt.
(Diese Seite wird von mir zurzeit noch erstellt. Ich darf dich also noch um etwas Geduld bitten.)

 

Oder du schaust dir einfach meine Antworten auf zehn Fragen  von der wunderbaren “Lemonista” Angela Löhr an.

Hier gehts zum meinem “Lemonista-Talk”.